Fortuna Düsseldorf: Server-Probleme: Fortuna Düsseldorf setzt Dauerkartenverkauf aus

Fortuna Düsseldorf : Server-Probleme: Fortuna Düsseldorf setzt Dauerkartenverkauf aus

Der Verein entschuldigt sich für die Probleme bei seinen Mitgliedern. Noch ist keine Lösung gefunden.

Düsseldorf. Nach dem Aufstieg in die erste Bundesliga sind Dauerkarten bei den Mitgliedern von Fortuna Düsseldorf sehr begehrt. So begehrt offenbar, dass am Dienstag der Verein wegen massiver Serverprobleme den Vorverkauf der Mitglieder-Dauerkarten vorläufig aussetzen musste. Trotz wochenlanger Testphase sei es dem technischen Dienstleister LMS nicht gelungen, für einen reibungslosen Ablauf des Vorverkaufs zu sorgen, heißt es auf der Homepage von Fortuna Düsseldorf.

Der Verein bedauert die Panne und verspricht, dass das Problem so schnell wie möglich gelöst werden soll. So wurde die Ursache für die Probleme inzwischen von dem Dienstleister festgestellt. Der Verein teilte am Mittwochmittag mit, dass ein Test laufe. Doch ein Verkauf sei nicht vor Donnerstag möglich.

Der Start der zweiten Dauerkarten-Verkaufsphase für Mitglieder sollte am Dienstag beginnen und war bis zum 17. Juni angesetzt. Der freie Dauerkarten-Verkauf beginnt laut Verein am 21. Juni.

Wann der Vorverkauf nun für die Mitglieder weitergehen kann, will Fortuna Düsseldorf am Mittwochnachmittag mitteilen. A.V.

Mehr von Westdeutsche Zeitung