Saisoneröffnung: Fortuna spielt gegen spanischen Klub SD Eibar

Saisoneröffnung : Fortuna spielt gegen spanischen Klub SD Eibar

Fortuna hat den Termin endlich bekannt gegeben. Am 3. und 4. August wird Appetit auf die neue Spielzeit gemacht.

Die Fortuna feiert am Wochenende des 3. und 4. August ihre Saisoneröffnung. Am Samstag, 3. August, ist im Paul-Janes-Stadion der spanische Erstligist SD Eibar zu Gast. Anstoß der Partie ist um 15 Uhr. Am Sonntag, 4. August, findet der große Familientag statt. Erstmals empfängt die Fortuna ihre Fans in der Düsseldorfer Innenstadt – am Apolloplatz wird ab 10 Uhr für die großen und kleinen F95-Anhänger eine Menge geboten sein.

Die SD Eibar hat die abgelaufene Spielzeit in „La Liga“ auf Platz zwölf abgeschlossen. Die Nordspanier haben im Laufe der Saison nicht nur Real Madrid mit 3:0 geschlagen, sondern am letzten Spieltag auch dem Meister FC Barcelona ein 2:2 abgetrotzt. Torschütze zum Endstand war dabei Pablo de Blasis, der deutschen Fußballfans von seinem Gastspiel beim FSV Mainz 05 noch ein Begriff ist.

Am Tag danach präsentiert die Fortuna sich ihren Fans im Rahmen der Saisoneröffnung in der Düsseldorfer Innenstadt. Am Apolloplatz wird es neben der Vorstellung der Mannschaft und einer großen Autogrammstunde auch viele Mitmach-Möglichkeiten wie ein interaktives Quiz, eine Speedshotanlage, ein Soccer-Dart und Fotoboxen geben.

„Ich freue mich sehr auf die diesjährige Saisoneröffnung. Das Aufeinandertreffen mit dem spanischen Erstligisten SD Eibar wird für unsere Mannschaft ein guter Gradmesser vor dem ersten Pflichtspiel im DFB-Pokal sein“, sagt Fortunas Vorstandsvorsitzender Thomas Röttgermann. „Zum Familientag werden wir uns wieder sehr fannah präsentieren. Im Rahmen der Vorstellung haben unsere Anhänger auch die Möglichkeit, unsere Neuzugänge kennenzulernen.“

Mehr von Westdeutsche Zeitung