Regionalliga-Mannschaft der Fortuna trifft auf Wattenscheid 09

Fußball-Regionalliga : Fortunas U 23: Nico Michaty fordert mehr Konstanz

Die „Zwote“ ist seit sechs Spielen sieglos. Nun kommt die SGW aus Bochum.

Auf dem Weg zum Klassenerhalt in der Fußball-Regionalliga West kann Fortunas U 23 am Samstagnachmittag einen großen Schritt nach vorne machen. Denn mit der SG Wattenscheid 09 hat die Elf von Nico Michaty einen direkten Konkurrenten zu Gast, der mit einem Sieg weiter distanziert werden könnte.

Nach zuletzt sechs Spielen in Folge ohne Sieg fordert Michaty wieder eine größere Konstanz von seinen Spielern ein. „Wir hatten in den letzten Spielen immer Phasen, in denen wir gut gespielt haben. Nun gilt, die Leistung wieder über 90 Minuten auf den Platz zu bringen. Wenn uns das gelingt, bin ich zuversichtlich, dass wir auch erfolgreich sein werden“, erklärt der Fußball-Lehrer. Michaty muss neben den Verletzten Joshua Laws und Thorben Deters auch auf die beiden gesperrten Amir Falahen und Leroy Kwadwo verzichten. Dafür könnte der genesene Maduka Okoye wieder zwischen die Pfosten rücken. Die Gäste aus Bochum präsentierten in dieser Woche einen neuen Sportdirektor: Peter Neururer, einst Trainer bei der Fortuna, soll dem Traditionsklub helfen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung