Fortuna Düsseldorf: Pokalspiel-Tickets: Fortuna-Fans stehen Schlange für Derby gegen Gladbach

Fortuna Düsseldorf : Pokalspiel-Tickets: Fortuna-Fans stehen Schlange für Derby gegen Gladbach

Um zehn Uhr ging der Vorverkauf der Karten für das Pokalspiel gegen Borussia Mönchengladbach am 27. Oktober in die zweite Runde.

Düsseldorf. Den ganzen Tag gab es lange Schlangen vor den Fanshops von Fortuna Düsseldorf. Um zehn Uhr ging der Vorverkauf der Karten für das Pokalspiel gegen Borussia Mönchengladbach am 27. Oktober in die zweite Runde. In der ersten Runde konnten Dauerkarteninhaber ihre Karte für das Spiel aktivieren. 12 000 — also nahezu alle — haben diese Chance laut Verein ergriffen. Auch bei der zweiten Runde handelte es sich nicht um freien Verkauf — pro Dauerkarte und Vereinsmitglied konnten je zwei weitere Karten gekauft werden.

Bis zum Abend waren bereits 22.000 zusätzliche Karten verkauft worden. Mit den 12.000 Dauerkarten und den 5000 Tickets, die an Gegner Gladbach gingen — auch diese waren schon am Vormittag vergriffen — waren es also schon 39.000. „Wir sind mit dem Verlauf des ersten Tags der zweiten Verkaufsphase zufrieden“, sagte Sven Mühlenbeck, Vorstand Spielbetrieb und Organisation am Abend.

Beim Verkauf im Online-Shop hatte es allerdings Probleme gegeben.

Viele Fans beschwerten sich auf Facebook, dass sie stundenlang in der Warteschlange im Onlineshop festhingen. Auch wurde beklagt, dass bereits bei Ebay und anderen Portalen überteuerte Karten angeboten worden seien — die Angebote lagen hier bei mehr als 100 Euro pro Karte. Dagegen werde man vorgehen, heißt es vom Verein.

Trotz vieler Klagen über Probleme bei der Online-Bestellung zieht Fortuna ein positives Fazit: „Die Webshop-Server laufen stabiler und schneller als zu früheren vergleichbaren Vorverkäufen“, sagte Mühlenbeck. Darauf wollten sich viele nicht verlassen — wie am Burgplatz (Foto: Judith Michaelis), wo auch knapp vier Stunden nach Öffnung noch über 70 Personen warteten. cas

Mehr von Westdeutsche Zeitung