Pohjanpalo beschert Düsseldorf Sieg in Darmstadt

Pohjanpalo beschert Düsseldorf Sieg in Darmstadt

Darmstadt (dpa) - Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat Aufsteiger SV Darmstadt 98 die erste Heimniederlage der Saison beigebracht.

Beim 4:1 (2:0) am Sonntag vor 16 150 Zuschauern am Böllenfalltor war der Finne Joel Pohjanpalo mit drei Treffern (12., 26. und 57. Minute) überragender Mann in den Reihen der Rheinländer, für die außerdem Charles Benschop (47.) traf. Für Darmstadt war Tobias Kempe (46.) erfolgreich.

Düsseldorf profitierte in der ersten Hälfte von zwei haarsträubenden Abwehrfehlern der „Lilien“. Zunächst rutsche Außenverteidiger Fabian Holland weg, Sergio da Silva Pinto legte den Ball auf Pohjanpalo, der das erste Tor gegen Darmstadt in einem Heimspiel am Böllenfalltor in dieser Saison erzielte. Dann war es Innenverteidiger Romain Brégerie, dessen schwach gespielter Rückpass zur Vorlage für Pohjanpalo geriet.

Als kurz nach Beginn der zweiten Hälfte Kempe der Anschlusstreffer gelang, schöpften die Gastgeber kurz Hoffnung. Doch schon im Gegenzug gelang Benschop das 3:1. Pohjanpalo machte spätestens in der 57. Minute per Kopf alles klar.

Mehr von Westdeutsche Zeitung