Oktay verlässt Fortuna in Richtung Türkei

Fortuna Düsseldorf : Oktay verlässt Fortuna in Richtung Türkei

Der türkische Juniorennationalspieler Muhayer Oktay verlässt Fortuna Düsseldorf mit sofortiger Wirkung.

Fortunas U23-Spieler Muhayer Oktay verlässt Düsseldorf und wechselt in die türkische Süper Lig zu Besiktas Istanbul. Das teilte die Fortuna am Donnerstag mit.

Oktay war 2016 aus Bochum zur Fortuna gekommen. Insgesamt stand er 63 Mal für die Rot-Weißen auf dem Platz und erzielte dabei 14 Tore.

Er ist türkischer Juniorennationalspieler. Wie viel Ablöse Besiktas für den 19-Jährigen an Fortuna Düsseldorf überweist, teilten beide Vereine nicht mit.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung