1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna Düsseldorf

Noten für Fortuna-Spieler: Keiner ragt heraus

Fortunen nach Noten : So richtig ragt kein Fortune heraus

Kein Spieler der Fortuna ragt jetzt wirklich heraus, aber auch als Team konnte die Mannschaft nicht so recht überzeugen.

Zack Steffen bekommt drei Bälle aufs Tor. Den Elfmeter hält der US-Boy großartig, beim 1:1 sieht er allerdings etwas unglücklich aus. Und beim 1:2 ist er wohl machtlos. Note: 3

Matthias Zimmermann sah beim ersten Tor nicht so gut aus, weil sein Gegenspieler da an den Ball kommt, obwohl dieser lange durch die Luft unterwegs war. Ansonsten auch kein glücklicher Auftritt des Verteidigers. Note: 4+

Kaan Ayhan hatte ein wenig Probleme am Anfang, Konzentration aufzubauen. Beim 1:1 der Freiburger war er mit in der Verlosung. Danach eigentlich Herr der Lage. Note: 3

Andre Hoffmann kommt gegen Torschütze Waldschmidt beim 1:2 zu spät, aber auch seiner Vorderleute konnten das Riesentalent zuvor nicht bremsen. Ansonsten eine gute Leistung im Zweikampf. Note: 3

Niko Gießelmann kann das 1:1 nicht verhindern, allerdings war vorher schon zu viel falsch gelaufen. Er war sehr konzentriert und verlor wenige Zweikämpfe. Note: 3

Lewis Baker war eifrig bemüht und hatte in ein paar Szenen Pech, dass Pässe auf ihn nicht genau genug kamen. Kämpfersich stark, aber nicht immer mit Übersicht. Note: 3-

Adam Bodzek spielte diesmal eher unauffällig und erledigte seine Aufgaben zuverlässig. Man wünscht sich, dass er noch mehr den Antreiber spielt, wenn die Mannschaft durchhängt. Note: 3

Erik Thommy zeigt einen Aufwärtstrend in seinen Leistungen. Einige gute Aktionen waren von ihm zu sehen. Allerdings auch ein paar falsche Entscheidungen. Mit seinem Kopfball nach einer Kownacki-Flanke hatte er Pech. Note: 3+

Dawid Kownacki ist noch nicht der Spieler, den sich alle wünschen. Er ist (noch) zu ungefährlich vor dem Tor und spiel nicht konstant genug. Es wechseln zu oft Licht und Schatten. Note: 4+

Kenan Karaman vergab die Riesenchance gleich zweimal in einer Szene. Er hat im Augenblick einen absoluten Negativlauf und schafft es nicht, die positiven Aktionen zu einem guten Ende zu bringen. Defensiv ordentlich, offensiv nicht mehr ausreichend. Note: 4-

Rouwen Hennings wusste genau, was er beim Tor machen musste, weil es so eingeübt worden war. Beim Elfmeter gegen Fortuna hatte er Pech, dass jemand zu genau hingeschaut hat und einen Block des Gegners anders gedeutet hat, als der Fortune. Insgesamt eine ordentliche Leistung, weil er immer alles gibt. Note: 3-

Bernard Tekpetey brachte ein wenig Schwung ins Spiel, ohne dieses Niveau halten zu können. Trotzdem bietet er sich als Alternative an. Note: 3

Nana Ampomah ohne Wertung.

Trainer Friedhelm Funkel wählte dieselbe Aufstellung des Wolfsburg-Spiels. Er versuchte es vielleicht mit einer zu vorsichtigen Taktik. Die Einwechslungen belebten das Spiel.