Fortuna Düsseldorf: Mit dem Handy ins Stadion - Fortuna führt neues Ticket ein

Fortuna Düsseldorf : Mit dem Handy ins Stadion - Fortuna führt neues Ticket ein

Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf führt zur Rückrunde einen neuen Service für die Fans ein. Anhänger sollen dann mit dem sogenannten "mobile ticket" per Handy ins Stadion kommen können.

Beim Heimspiel gegen Aue soll die Funktion erstmals getestet werden. Besucher müssen dann an den Drehkreuzen nur ihr Handy mit dem QR-Code vorhalten und können rein. Das mobile ticket können Fans im Webshop der Fortuna auswählen. red

Für Fans, die das neue Ticket nutzen wollen, hat Fortuna hier einige wichtige Informationen zusammengestellt:

F95-Fans erhalten ihr Ticket als mobile Version sowie als print@home-Version. Es fallen keine Versandkosten an. Für den öffentlichen Nahverkehr muss das personalisierte print@home-Ticket mitgeführt werden. Die print@home-Tickets können selbstverständlich auch für den Zutritt zum Stadion verwendet werden.

Das mobile ticket muss vor dem Spiel auf dem Handy gespeichert sein. Beispielsweise in Passbook oder Wallet bei iOS-Geräten oder in PassWallet, Karten, Vodafone Wallet oder Gmail bei Android-Geräten. Fortuna-Fans müssen hierbei sicherstellen, dass die von ihnen benutzte App des E-Mail-Providers das Format des mobile tickets unterstützt und entsprechend gespeichert werden kann.

Beim Zutritt sollte die Bildschirmhelligkeit erhöht werden.

Ein beschädigtes Display kann die Lesbarkeit des Barcodes verhindern.

Falls F95-Anhänger mehrere mobile tickets gekauft haben, sind die einzelnen Tickets an andere Geräte weiterzuleiten.

Mehr von Westdeutsche Zeitung