1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna Düsseldorf

Meier ist sauer: Fortuna auf Eis gelegt

Meier ist sauer: Fortuna auf Eis gelegt

Mannschaft darf nicht vor Sonntag in der Arena trainieren.

Düsseldorf. Wie sehr hatten sich Norbert Meier und seine Mannschaft auf den neuen Rasen in der Arena gefreut. Seit Anfang der Woche ist das neue Grün nach dem Motorsportspektakel "Race of Champions" auch eingesetzt, doch darauf trainieren darf die Fortuna nicht.

Auch am Samstag, am Tag vor dem Spiel gegen den Karlsruher SC, wäre das Risiko zu groß, dass der Rasen Schaden nimmt. Die Soden müssen angeblich noch auftauen.

Norbert Meier ist verständlicherweise sauer. "Jetzt haben wir den Vorteil, am Sonntag auf einem neuen Rasen spielen zu können, aber das Training findet in der Woche auf Eis und Schnee statt", sagt Meier. "Das passt mir überhaupt nicht."

Deshalb hat das Trainerteam umdisponiert, weil den Gelenken der Profis nicht so viele Einheiten auf dem gefrorenen Untergrund zugemutet werden sollen. Am Dienstag war eine der beiden Einheiten bereits ein Programm in der Halle mit Athletik-Trainer Dirk Schauenberg, am Donnerstag soll ein weiteres unter dem Dach folgen.