Joker Jovanovic lässt Fortuna Jubeln

Joker Jovanovic lässt Fortuna Jubeln

Düsseldorf. Es ist nicht zu glauben. Die Fortuna hat auch dieses Spiel gewonnen. Und das in der allerletzten Minute. Ranisav Jovanovic, zwei Minuten zuvor eingewechselt, erzielte den Treffer zum 2:1, mit dem niemand mehr gerechnet hatte.Wer hat Angst vor dem gelb-schwarzen Mob?

Düsseldorf. Es ist nicht zu glauben. Die Fortuna hat auch dieses Spiel gewonnen. Und das in der allerletzten Minute. Ranisav Jovanovic, zwei Minuten zuvor eingewechselt, erzielte den Treffer zum 2:1, mit dem niemand mehr gerechnet hatte.
Wer hat Angst vor dem gelb-schwarzen Mob?

Dieses Thema bestimmte die Diskussionen im Vorfeld des Spiels Fortuna Düsseldorf gegen Dynamo Dresden angesichts der Befürchtungen um möglicherweise gewaltbereite Auswärtsfans. Dabei sollte es eigentlich nur um Fußball gehen, wenn der Tabellenführer gegen den Aufsteiger in der Arena um Punkte spielt. Und darum ging es am Ende auch: Zur Pause waren bereits zwei Tore gefallen, am Ende drei im Freitagabendspiel der 2. Fußball-Bundesliga.

Mehr von Westdeutsche Zeitung