Fußball: Jean Zimmer bleibt bei Fortuna Düsseldorf

Fußball: Jean Zimmer bleibt bei Fortuna Düsseldorf

Jetzt steht es fest: Rechtsfuß Jean Zimmer wird bei der Fortuna bleiben. Für den 24-Jährigen geht damit ein Kindheitstraum in Erfüllung.

Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf hat Jean Zimmer verpflichtet. Er hat einen Vertrag bis zum Jahr 2022 unterschrieben, teilte der Verein am Freitag mit. Der 24-Jährige war zu Beginn der abgelaufenen Saison als Leihspieler vom VfB Stuttgart nach Düsseldorf gewechselt. In 29 Spielen kam er als Rechtsverteidiger und Mittelfeldspieler zum Einsatz.

„Ich habe nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass ich mich bei der Fortuna sehr wohlfühle. Deshalb bin ich froh, dass nun alles geklappt hat", wird Zimmer in der Mitteilung des Vereins zitiert. Da er noch nie in der Bundesliga gespielt habe, gehe mit dem Aufstieg der Fortuna und seinem Verbleib in Düsseldorf ein Kindheitstraum in Erfüllung.

"Jean hat sich, nachdem er im vergangenen Sommer bei uns ankam, sehr schnell in das Team integriert und seinen Platz gefunden. Auch auf dem Feld hat er unter Beweis gestellt, dass er für uns eine echte Verstärkung ist", erklärte Fortuna-Trainer Friedhelm Funkel.

Wie die Fortuna am Freitagnachmittag bekannt gab, konnte ein weiterer Spieler verpflichtet werden. Der 24-jährige Kenan Karaman wechselt ablösefrei von Hannover 96 nach Düsseldorf. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung