Fußball-Regionalliga: Fortunas U23 testet gegen Team aus Saudi-Arabien

Fußball-Regionalliga : Fortunas U 23 testet gegen Team aus Saudi-Arabien

Fußball Der Regionalligist trifft heute in Marienfeld auf den Klub Al-Shabab FC.

Sechs Tage vor dem Saisonstart in der Fußball-Regionalliga unterzieht sich Fortunas U 23 am heutigen Montagabend (19 Uhr) noch einem letzten Test. Bei der Generalprobe für das Auftaktspiel in der vierten Ligatrifft die Elf von Trainer Nico Michaty an der Klosterpforte in Marienfeld auf den saudi-arabischen Klub Al-Shabab FC. Das Spiel wurde kurzfristig angesetzt, nachdem der für Sonntagnachmittag geplante Vergleich mit dem VfL Oldenburg abgesagt werden musste.

Das kommt den Verantwortlichen entgegen: Unter normalen Umständen dürften die Mannen um Kapitän Leander Goralski gegen die Saudis nämlich noch einmal stärker gefordert werden jüngst als beim ungefährdeten 3:0-Sieg über den 1. FC Bocholt. Am Mittwochabend blieben die Flingeraner gegen den ambitionierten Oberligisten erstmals im Rahmen der Vorbereitung ohne Gegentor, wussten aber auch offensiv Akzente zu setzen.

Die Neuzugänge Max Wegner (14.), Kevin Hagemann (24.) sorgten früh für eine 2:0-Führung, Lex-Tyger Lobinger (73.) machte den dritten Testspielsieg nach der Pause perfekt. Der 20-Jährige Lobinger hatte zuvor auch schon beim 3:2-Sieg über die TuS Koblenz doppelt getroffen und ist mit fünf Toren bislang gefährlichster Schütze in der Saisonvorbereitung.

Ernst wird es dann am Samstag: Um 14 Uhr beginnt die neue Saison im Paul-Janes-Stadion in Flingern gegen den SV Lippstadt. magi

Mehr von Westdeutsche Zeitung