1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna Düsseldorf

Fußball-Regionalliga: Fortunas U 23 ringt Topteam SC Verl ein 0:0 ab

Fußball-Regionalliga : Fortunas U 23 ringt Topteam Verl ein 0:0 ab

Fortunas Serie in der Fußball-Regionalliga hält: Mit Unterstützung der Profis Robin Bormuth, Aymen Barkok und Thomas Pledl gibt es für die zweite Mannschaft ein 0:0 gegen den SC Verl.

Die Serie hat gehalten. Fortunas U 23 hat sich in der Fußball-Regionalliga auch im vierten Spiel des Jahres die Punkte mit ihrem Gegner geteilt. Das 0:0 beim SC Verl durfte aus Sicht der „Zweiten“ durchaus als Erfolg gewertet werden. „Wir haben gegen ein Topteam verdientermaßen einen Punkt geholt. Damit können wir natürlich zufrieden sein“, bilanzierte Nico Michaty.

Fortunas Trainer bekam für die Partie in Ostwestfalen reichlich Verstärkung aus dem Profikader. Neben Aymen Barkok liefen auch Robin Bormuth und Thomas Pledl für die U 23 auf. Die Kehrseite der Medaille: Für sie mussten in Kapitän Leander Goralski und Max Wegner zwei etatmäßige Stammkräfte auf der Bank Platz nehmen, da nur drei Spieler über 23 Jahren gleichzeitig auf dem Platz stehen dürfen. Die Umstellungen machten sich allerdings nicht negativ bemerkbar. Die Fortuna kam besser ins Spiel und war im ersten Abschnitt das gefährlichere Team. „Wir hatten vor der Pause die besseren Chancen. Nach dem Seitenwechsel war Verl dann etwas besser“, fasste Michaty das Geschehen zusammen.

Hagemann hat sogar den Siegtreffer auf dem Fuß

Doch auch Verls Torjäger Zlatko Janjic gelang es nicht, den nach seiner Rückkehr von Rot-Weiß Erfurt erstmals wieder im Fortuna-Tor stehenden Jannik Theißen zu überwinden. Zehn Minuten vor dem Abpfiff hatte dann Kevin Hagemann noch einmal die große Chance auf das 1:0. „Das wäre natürlich der ,Lucky Punch’ gewesen. Aber auch der eine Punkt ist sehr wichtig für uns“, erklärte Michaty, der in der Nachspielzeit einen Wermutstropfen hinnehmen musste: Michel Stöcker sah die Gelb-Rote Karte und muss nun im kommenden Heimspiel gegen den VfB Homberg zuschauen. magi

Fortuna: Theißen - Stöcker, Bormuth, Oberdorf, Schaub, Lofolomo (86. Könighaus), Barkok, Pledl (86. Wegner), Appelkamp, Hagemann (90. Goralski), Willms (73. Lobinger)