Fußball-Regionalliga: Fortuna U 23 siegt auch in Rödinghausen​

Fußball-Regionalliga : Fortuna U 23 siegt auch in Rödinghausen

Fußball-Regionalliga Mutigem Auftritt hat der Tabellendritte wenig entgegenzusetzen.

Je länger die Saison andauert, desto besser wird Fortunas U 23 in der Fußball-Regionalliga West. Auch beim Tabellendritten SV Rödinghausen hielt der Erfolgslauf der Elf von Nico Michaty an. Mit dem 3:1 (2:1)-Erfolg in Ostwestfalen, dem dritten Sieg in Serie, knackten die seit nunmehr fünf Partien ungeschlagenen Flingeraner die ominöse 40-Punkte-Marke, die in der Regel schon zum Klassenerhalt ausreicht. Davon indes wollte Fortunas Trainer Nico Michaty angesichts von „nur“ neun Zählern Vorsprung auf den ersten Abstiegsrang bei noch fünf ausstehenden Spielen freilich noch nichts wissen.

Doch mit der mutigen Art und Weise, mit der die „Zweite“ vor 775 Zuschauern bei einem der Spitzenteams der Liga auftrat, dürfte sie tatsächlich nichts mehr mit dem Abstiegskampf zu tun haben. Beflügelt wurden die Gäste dabei vom frühen Führungstreffer durch den in die Startformation gerückten Jannik Tepe (1.).

In einer munteren Anfangsphase vergaben zunächst beide Teams weitere Gelegenheiten, ehe Rödinghausens Simon Engelmann per Direktabnahme zum Ausgleich traf (22.). Doch die Michaty-Elf ließ sich davon nicht beeindrucken, lief den Favoriten weiterhin früh an und wurde mit dem erneuten Führungstreffer durch Kaito Miyake belohnt (31.).

Nick Galle sorgt mit seinem Tor für die Vorentscheidungf

Die dritte Rödinghausener Schlappe in Folge besiegelte letztlich Nick Galle mit dem vorentscheidenden dritten Tor (53.). Zwar konnte der SVR noch einmal verkürzen (70.). Mehr ließ die erneut mit einer sehr jungen Mannschaft angetretene Fortuna, bei der A-Junior Timo Bornemann in der Startelf stand, aber nicht mehr anbrennen.

Fortuna: Okoye - Montag, Galle, Siadas (90. Touloupis), Stöcker, Schaub, Miyake, Endres, Kummer, Bornemann (90. Kazelis), Tepe (62. Kaminski); Tore: 0:1 (1.) Bornemann, 1:1 (22.) Engelmann, 1:2 (31.) Miyake, 1:3 (53.) Galle, 2:3 (70.) Lunga

Mehr von Westdeutsche Zeitung