Fußball-Regionalliga: Fortuna Düsseldorfs U 23 holt ersten Punkt 2019

Fußball-Regionalliga : Fortunas U 23 holt ersten Punkt im Kalenderjahr 2019

Das Michaty-Team trennt sich 2:2 von der SG Wattenscheid 09.

Fortunas U 23 hat den Abwärtstrend in der Fußball-Regionalliga West vorerst stoppen können. Im Heimspiel gegen die SG Wattenscheid 09 holte die Elf von Nico Michaty ihren ersten Punkt im Jahr 2019. Mit dem 2:2 (2:1) vor 312 Zuschauern im Paul-Janes-Stadion hielten sich die Flingeraner zudem einen direkten Konkurrenten im unteren Tabellendrittel vom Hals. Vor den Augen ihres neuen Sportdirektors Peter Neururer erwischten allerdings die Gäste aus Wattenscheid den besseren Start. Nico Buckmaier veredelte ein Solo zum 0:1 (3.). Nach Flanke von Nick Galle hatte Joshua Endres keine Mühe, mit der ersten guten Chance auf 1:1 zu stellen (21.). In der Folge entwickelte sich ein kurzweiliger Schlagabtausch, in dem die Hausherren durch Vincent Schaub nach Pass von Dario Bezerra Ehret in Führung gingen (41.). Buckmaier verwandelte nach Handspiel von Kaito Miyake den fälligen Strafstoß zum 2:2-Endstand.

  Okoye - Montag, Goralski, Bormuth , Galle - Bezerra Ehret, Siadas (70. Kummer), Schaub (85. Kaminski), Miyake, Froese, Endres (80. Willms); 0:1 (3.) Buckmaier, 1:1 (21.) Endres, 2:1 (41.) Schaub, 2:2 (69., Handelfmeter) Buckmaier

Mehr von Westdeutsche Zeitung