Fußball-Regionalliga: Erfolgreicher Aufgalopp von Fortunas U 23

Fußball-Regionalliga : Erfolgreicher Aufgalopp von Fortunas U 23

Fußball-Regionalliga Team von Nico Michaty bezwingt im ersten Test den VfB Hilden 4:1.

Während der allgemeine Nicht-Sportler den Aktionsradius angesichts der hochsommerlichen Temperaturen in den vergangenen Tagen auf ein Minimum reduzierte, mussten Fortunas U 23-Fußballer schon wieder kräftig schwitzen. Vor rund eineinhalb Wochen haben die Mannen von Trainer Nico Michaty die Vorbereitung auf die neue Spielzeit in der Regionalliga West aufgenommen. Auf die äußerlichen Rahmenbedingungen konnte Michaty dabei nur bedingt Rücksicht nehmen.

Wie es sich zu Beginn der Vorbereitung gehört, stand bisher natürlich auch die Arbeit an der Grundlagenausdauer auf der Tagesordnung. Immerhin konnte das erste Testspiel am Samstag aber noch kurzfristig auf den vom Wetter her noch etwas erträglicheren Vormittag vorgezogen werden. Beim 4:1-Sieg über den Oberligisten VfB Hilden sah Michaty bereits gute Ansätze. Zwar gingen die Gäste am Arena-Sportpark früh in Führung (14.). Doch noch vor der Pause konnten Dustin Willms (27.) sowie die Neuzugänge Lex-Tyger Lobinger (36.) und Nader El-Jindaoui (39.) den Spieß herumdrehen. Den Schlusspunkt im zweiten Abschnitt setzte Stürmer Timo Bornemann (54.).

U 23-Trainer Michaty testet japanischen Oberliga-Spieler

Mit von der Partie war auch Mittelfeldspieler Kai Hatano. Der Japaner, der in der vergangenen Saison für den westfälischen Oberligisten Westfalia Herne am Ball war, stellt sich aktuell im Probetraining vor. „Von ihm würden wir uns gerne noch ein paar Eindrücke verschaffen“, sagt Michaty über den 22-Jährigen. Womöglich nimmt Hatano ja ab Donnerstag auch am sechstägigen Trainingslager der „Zweiten“ in Oldenburg teil. Dort können die noch verletzten Georgios Siadas (Kreuzbandriss), Joshua Laws (Sprunggelenk) und Maduka Okoye (Meniskus) allesamt vermutlich noch nicht mitwirken.

Da auch der eine oder andere Akteur für das Training der Profis abgestellt werden muss, kann Michaty nur mit einer kleinen Gruppe arbeiten. Dennoch ist der Fußballlehrer zufrieden mit der aktuellen Situation: „Wir haben mit 17 Feldspielern schon eine gute Basis. Aber natürlich halten wir auch die Augen nach möglichen Verstärkungen weiter offen.“

Fortuna gegen Hilden: Zelic (46. Möllering) - Öncel (46. Schaub), Goralski (C, 46. Montag), Stöcker (46. Lambertz), Könighaus - El-Jindaoui (46. Kaminski), Kummer, Lofolomo (46. Appelkamp), Hatano - Lobinger (46. Bornemann), Willms

Weitere Spieltermine: Samstag, 6. Juli, 15 Uhr: Testspiel beim BSV Rehden, Dienstag, 9. Juli, 18:15 Uhr: Testspiel bei Rot-Weiss Ahlen, Samstag, 13. Juli, 15 Uhr: Testspiel gegen die TuS Koblenz (in Jülich-Barmen), Mittwoch, 17. Juli, 19:00 Uhr: Testspiel gegen den 1.FC Bocholt (Kleine Kampfbahn), Sonntag, 21. Juli, 16 Uhr: Testspiel gegen den VfB Oldenburg (in Hiltrup), Samstag, 27. Juli: Meisterschaftsstart der Regionalliga West