Fußball: Fortuna Düsseldorf gewinnt Testspiel mit 6:2 in Solingen

Testspiel : Acht Tore beim Testspiel in Solingen

Testspiel Fortuna siegt mit 6:2 beim Bezirksligisten.

2250 Zuschauer waren am Dienstagabend ins Walder Stadion gekommen, um das Testspiel zwischen dem Bezirksligisten Solingen-Wald und Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf zu sehen. Eigentlich war die Begegnung bereits für den März verabredet gewesen, doch Verletzungen und Abstellungen für Länderspiele auf Seiten Fortunas sorgten für eine Verlegung. Nun wurde der Besuch des Erstligisten nachgeholt, der sich am Ende mit 6:2 (4:0) durchsetzte. Friedhelm Funkel verzichtete erwartungsgemäß auf eine Reihe von Profis, die zuletzt regelmäßig in der Startelf gestanden hatten. Im Tor durfte sich Jannick Theißen beweisen, der erst vor wenigen Tagen mit einem Profivertrag ausgestattet worden war. Rouwen Hennings (4.), Benito Raman (5.) und Marcel Sobottka (7.) sorgten früh für klare Verhältnisse, Hennings (41.) legte kurz vor der Pause nach. Die Mannschaft von Trainer Kevin Dirks, die am kommenden Wochenende ihre kleine Chance auf den Klassenerhalt in der Bezirksliga wahren möchte, hielt nach Kräften dagegen und kam durch Eric Nelkenbrecher (57./72.) auf 2:4 heran. Der für Hennings eingewechselte Kenan Karaman rückte die Verhältnisse mit seinem Doppelpack (74./86.) wieder zurecht. Red
Theißen - Usami, Kaminski, Bormuth, Gießelmann (46. Suttner) - Morales, Sobottka, Barkok - Raman (46. Kownacki), Ducksch, Hennings (46. Karaman)

Mehr von Westdeutsche Zeitung