Fußball-Regionalliga U 23 empfängt Remiskönige vom SC Verl

Düsseldorf · Die Zweite blieb zuletzt fünf Mal unbesiegt.

Für Nico Michatys und die U 23 lief es zuletzt gut.

Für Nico Michatys und die U 23 lief es zuletzt gut.

Foto: Ja/Wolff

Die Remiskönige der Fußball-Regionalliga fordern heute Nachmittag Fortunas U 23 heraus. Der SC Verl teilte sich in dieser Saison bisher in zehn von 18 Spielen die Punkte mit dem jeweiligen Gegner. Auch für die Flingeraner wäre ein Unentschieden gegen den Liga-Dauerbrenner sicher kein schlechtes Ergebnis. Auf der anderen Seite möchte die zuletzt fünfmal in Folge siegreiche Elf von Trainer Nico Michaty ihren Erfolgslauf natürlich nach kurzer Pause nur allzu gerne fortsetzen.

Dass der Spielbetrieb am vergangenen Wochenende ruhte, dürfte der Fortuna gar nicht so gelegen gekommen sein. Allerdings bot sich Nico Michaty so auch einmal die Gelegenheit, einigen Akteuren Spielpraxis zu geben, die bisher aus unterschiedlichen gründen etwas hinten dran waren. Beim 5:1-Testspielsieg über den Oberligisten Ratingen 04 sammelten beispielsweise Bastian Kummer und Luka Kazelis wieder Wettkampfminuten. Und auch Karlo Igor Majic betrieb Werbung in eigener Sache. Das kroatische Stürmertalent traf alleine dreimal.