1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf: Fortunas U23 muss schon wieder ran

Fortuna Düsseldorf : Fortunas U23 muss schon wieder ran

Das Heimspiel gegen Rödinghausen ist die vierte Begegnung in 13 Tagen für das Team von Jens Langeneke.

Mit dem Heimspiel gegen den SV Rödinghausen geht für Fortunas U 23 die Terminhatz in der Fußball-Regionalliga schon heute Abend (19 Uhr) weiter. Die Partie gegen den Tabellenachten ist das vierte Spiel, das die Elf von Jens Langeneke innerhalb der letzten 13 Tage zu absolvieren hat. Wenn diese Strapazen etwas Gutes haben, dann ist es die neuerliche Chance, sich im Abstiegskampf etwas Luft zu verschaffen. Die letzten Gelegenheiten dieser Art ließ die Fortuna beinahe gänzlich liegen.

Nach zuletzt fünf Partien ohne eigenen Sieg haben die Flingeraner zwar immer noch sechs Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. Doch trügt dieses Polster angesichts der Tatsache, dass der dort liegende Rivale Bonner SC noch drei Partien mehr auszutragen hat. „Wir wissen natürlich um diesen Umstand. Aber für uns hat sich nichts verändert. Wir müssen weiterhin nur auf uns schauen und zusehen, dass wir die nötigen Punkte für den Ligaverbleib einfahren“, sagt Langeneke. „Wir müssen unsere Zweikampfquote verbessern. Wenn uns das gelingt, kommt der Rest von alleine“, glaubt der Ex-Profi. magi