1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna Düsseldorf

Fortunas U23 kann Tabellenspitze nach einem Sieg gegen Köln übernehmen​

Jugendfußball : Die Tabellenspitze lockt nach einem Derbysieg

In der A-Jugend-Bundesliga trifft Fortunas U 19 auf den 1. FC Köln.

In der A-Junioren Fußball-Bundesliga steht am Samstagvormittag das Kräftemessen der Topteams auf dem Programm, und der Nachwuchs der Fortuna ist diesmal mittendrin. Im Heimspiel gegen den punktgleichen Tabellenführer 1.FC Köln kann die derzeit drittplatzierte Mannschaft von Sinisa Suker mit einem Sieg sogar selbst die Tabellenspitze übernehmen, wenn Borussia Dortmund im zweiten Topspiel parallel gegen den Tabellenvierten Borussia Mönchengladbach Punkte lässt.

„Wir freuen uns total auf diese Begegnung. Die Ausgangslage ist spannend. So ein Spitzenspiel haben sich die Jungs erarbeitet und verdient“, sagt Sinisa Suker. Zwar schätzt der Fußballlehrer den FC als „die aktuell vielleicht spielstärkste U 19-Mannschaft der Republik“ ein. Chancenlos sieht er sein Team aber nicht. Während Köln in der WInterpause etwas überraschend Top-Torjäger Sebastian Müller (13 Saisontore) an den Ligarivalen Arminia Bielefeld verlor, kann die Fortuna voraussichtlich in Bestbesetzung auflaufen. Auch der leicht angeschlagene U 18-Nationalspieler Jamil Siebert wird wohl auf die Zähne beißen und einsatzbereit sein. Das Gipfeltreffen will sich natürlich auch der Abwehrspieler nicht entgehen lassen.