Fortunas U 23 empfängt Mönchengladbachs "Zwote" auch zum Derby

Fußball-Regionalliga : Gleiches Duell auch für die U 23-Teams

Regionalliga Trainer Michaty muss die Abwehr umstellen.

Nicht nur in der Fußball-Bundesliga steht an diesem Wochenende der Niederrhein-Schlager zwischen der Fortuna und Borussia Mönchengladbach auf dem Spielplan. Auch in der Regionalliga West duellieren sich am Sonntag die U 23-Vertretungen beider Klubs. Für viele Fans ist es schade, nicht beide Partien sehen zu können. Sicherheitsaspekte stehen dabei aber im Vordergrund.

Fortunas Trainer Nico Michaty hat großen Respekt vor den spielstarken „Fohlen“ und beklagt zudem den Ausfall mehrerer Spieler. Besonders die Sperren der Verteidiger Moritz Montag (Rote Karte) und Leander Goralski (5. Gelbe Karte) schmerzen. So muss Michaty gegen Mönchengladbachs Torjäger Charalambos Makridis (führt mit neun Saisontoren die Torjägerliste an) die Abwehrkette neu formieren. Im Testspiel gegen den Oberligisten Ratingen 04 durften sich am Dienstagabend einige Akteure empfehlen, die zuletzt eher im zweiten Glied standen oder wie Kevin Hagemann oder Joshua Laws verletzt waren. Dass die Partie am Ende trotz zweier Tore von Lex-Tyger Lobinger mit 2:3 verloren ging, wollte Nico Michaty daher auch nicht überbewerten.

Mehr von Westdeutsche Zeitung