Fortunas Tugrul Erat verlängert seinen Vertrag

Fortunas Tugrul Erat verlängert seinen Vertrag

Der Mittelfeldspieler hat für zwei weitere Jahre unterschrieben.

Düsseldorf. Mittelfeldspieler Tugrul Erat bleibt der Fortuna erhalten. Der 21-Jährige hat bei den Rot-Weißen einen neuen Vertrag bis zum 30. Juni 2016 unterschrieben.

Erat feierte in dieser Saison nicht nur sein Debüt in der 2. Bundesliga, sondern absolvierte auch seine erste Partie für die aserbaidschanische Nationalmannschaft. undefined Am letzten Spieltag der Hinrunde kam Erat bei Fortunas Gastspiel beim 1.FC Kaiserslautern erstmals in der 2.Bundesliga zum Einsatz.

Auch in den folgenden zehn Begegnungen stand der Rechtsfuß über die gesamte Spieldauer von 90 Minuten auf dem Feld, ehe ihn in der Partie gegen den FC Ingolstadt ein Muskelfaserriss außer Gefecht setzte. Insgesamt kam er auf zwölf Einsätze in der 2. Bundesliga, erzielte dabei zwei Tore und bereitete einen weiteren Treffer vor.

Nach vier Spielen für die U 21 von Aserbaidschan beförderte ihn Berti Vogts am 5. März dieses Jahres in die A-Nationalmannschaft. In der Partie gegen die Philippinen (1:0) absolvierte Erat die erste Halbzeit.

Mehr von Westdeutsche Zeitung