1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna Düsseldorf

Fortunas Trainer Funkel: Leipzig hat hoch verdient gewonnen

Stimmen zum Spiel : Bormuth: „Nach vorne war das von uns zu wenig“

Die Stimmen zu einem Spiel, dass RB Leipzig deutlich beherrscht hat. „Jetzt kommt es auf die beiden letzten Spiele der Hinrunde an“, sagte Fortunas Defensivspieler Adam Bodzek.

„Die erste gute Aktion haben wir und dann laufen wir direkt in einen Konter. Da waren wir ein bisschen ungeordnet. Trotzdem haben wir den Kampf angenommen, auch mit dem frühen Rückschlag. Im Gegensatz zum Dortmund-Spiel hatten wir diesen Lerneffekt. Mit ein bisschen Glück in der Offensive können wir vor der Pause sogar das 1:1 machen. Andererseits hatten wir bei den Standardsituationen der Leipziger in der Defensive in der ersten Hälfte auch Glück.“

Niko Gießelmann, Abwehrspieler der Fortuna

„In der ersten Hälfte war ich sehr zufrieden und hatten nur in einer Szene Glück, als Fortuna den Pfosten traf. Wir hätten aber die eine oder andere Chance noch mehr nutzen können. In der zweiten Hälfte haben wir das Spiel noch besser kontrolliert.“

Julian Nagelsmann, Trainer von RB Leipzig

„Es war ein hochverdienter Sieg der Gäste. Wir haben uns nach dem frühen Rückstand gut zurückgekämpft. In der zweiten Hälfte haben wir zwei unglückliche Gegentore erhalten. Nach der Pause hat Leipzig das Spiel gut kontrolliert. Leipzig gehört zu den vier Kandidaten, die den Titelgewinn unter sich ausmachen werdern.“

Friedhelm Funkel, Trainer der Fortuna

„Leipzig hat eine sehr gute Mannschaft und ist in dieser Form schwer zu bespielen. Wir haben eine gute Reaktion auf das Gegentor gezeigt. Schade, aber es geht weiter. Jetzt kommt es auf die letzten beiden Spiele der Hinrunde an.“

Adam Bodzek, Kapitän der Fortuna

„Wir haben es besser gemacht als vergangene Woche, und die Mannschaft hat eine Reaktion gezeigt. Es war aber heute nicht so viel zu holen. Nach vorne hin war es zu wenig. Auch bei den Standards gegen uns müssen wir besser aufpassen.“

Robin Bormuth, Abwehrspieler der Fortuna

„Wir haben alles gegeben und alles versucht. Nach einem möglichen 1:1 hätte das Ganze vielleicht anders ausgesehen.“

Erik Thommy, Offensivspieler der Fortuna

„Es haben viele Aktionen nicht geklappt, allerdings hat Leipzig das auch gut gemacht. Es kostet sehr viel Energie, auch nach den Rückschlägen den Kopf oben zu behalten.“

Kaan Ayhan, Abwehrchef der Fortuna