Fortuna verpflichtet Thomas Bröker

Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf konnte am Freitag den vierten Neuzugang für die Saison 2010/11 vermelden. Nach Thiago Rockenbach da Silva, Sascha Dum und Assani Lukimya-Mulongoti wird nun der Ahlener Thomas Bröker die Mannschaft von Trainer Norbert Meier verstärken.

Der ließ sich in der Vorbereitung auf das Auswärtsspiel in Bielefeld am Sonntag (13.30 Uhr) nur kurz ablenken. Dennoch war Meier froh, dass in Thomas Bröker der inzwischen vierte Zugang für die neue Saison vorgestellt werden konnte.

"Auch er ist mit seinen 25 Jahren ein ausbaufähiger Spieler, der genau in unser Anforderungsprofil passt", sagte Fortunas Trainer über den Ahlener, der in der Offensive alle Positionen spielen kann.

Für Dresden, Köln, Paderborn und Ahlen hat Bröker (1,86 Meter/82 kg) insgesamt 83 Zweit- und 92 Drittligaspiele absolviert. "Er ist sehr schnell und hat den nötigen Ehrgeiz, sich weiterzuentwickeln."

Mehr von Westdeutsche Zeitung