1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf: Fortuna "tauscht" Youngster Hanraths gegen Marlon Ritter

Fortuna Düsseldorf : Fortuna "tauscht" Youngster Hanraths gegen Marlon Ritter

Düsseldorf. Noch ist es nicht offiziell bestätigt, aber ist ist klar: Der U17-Nationalspieler Mika Hanraths verlässt die Fortuna in Richtung Borussia Mönchengladbach.

Obwohl der Innenverteidiger noch ein Jahr Vertrag hat, soll er die Vereinsführung um Freigabe gebeten haben.Er hat von der Fortuna ein sehr gutes Angebot bekommen, der Innenverteidiger wollte aber unbedingt nach Gladbach. Fortuna erwirkte dadurch ein Koppelgeschäft und darf sich wohl über den Zugang von Mittelfeldtalent Marlon Ritter freuen, der in der U23 der Borussia eine sehr gute Saison gespielt hat. Seine Verpflichtung soll so gut wie sicher sein.

Angeblich sieht Hanraths, der am Samstag 17 Jahre alt wird, bei den Fohlen eine bessere Perspektive. Für Fortuna ist der Weggang des Top-Talents bitter, ist man doch gerade dabei eine junge entwicklungsfähige Mannschaft mit hohem Identifikationsfaktor aufzubauen. Beobachter hatten den Innenverteidiger sogar schon als Kandidaten für den Profikader auf dem Zettel.

Hanraths ist nicht das erste Top-Talent, dass der Fortuna frühzeitig den Rücken kehrt und zur Borussia wechselt. 2010 schon ging Mo Dahoud zu den Fohlen und entwickelte sich dort zum Stammspieler. Sein Marktwert liegt jetzt bei 12 Millionen Euro. jp