1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf: Fortuna: Rensings Serie endet - Wolf steht gegen Sandhausen im Tor

Fortuna Düsseldorf : Fortuna: Rensings Serie endet - Wolf steht gegen Sandhausen im Tor

Ritter wechselt auf Leihbasis zu Drittligist Paderborn.

Düsseldorf. In der 2. Fußball-Bundesliga hat die Fortuna zum Saisonstart mit zwei Siegen und einem Unentschieden eine kleine Serie hingelegt. Eine andere Serie wird am Sonntag definitiv zu Ende gehen. Die Düsseldorfer müssen im Auswärtsspiel beim SV Sandhausen am Stammtorhüter Michael Rensing verzichten. Der 33-Jährige fällt mit einer angebrochenen Rippe für die nächsten Tage aus. Damit wird Fortunas Nummer eins zum ersten Mal seit dem 33. Spieltag der Saison 2014/15 in einem Ligaspiel nicht zwischen den Pfosten stehen. Gegner damals war ebenfalls der SV Sandhausen. Zugang Raphael Wolf kommt in Abwesenheit Rensings zu seinem Pflichtspieldebüt im Trikot der Rot-Weißen.

Offensivspieler Marlon Ritter wechselt derweil bis zum Saisonende auf Leihbasis zum Drittligisten SC Paderborn. „Für Marlon ist es wichtig, Spielpraxis und damit weitere Erfahrungen auf einem höheren Niveau als der Regionalliga zu sammeln. Dazu hat er durch die Ausleihe zum SC Paderborn nun die Möglichkeit. Es soll zu einer ,Win-Win-Situation’ für alle Parteien werden“, wird Cheftrainer Friedhelm Funkel in einer Mitteilung des Clubs zitiert. tke