1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna Düsseldorf

Fortuna II: Schulze-Niehues hofft auf Erfolgs-Wiederholung

Fortuna II: Schulze-Niehues hofft auf Erfolgs-Wiederholung

Düsseldorf. Maximilian Schulze-Niehues ist mit 25 Einsätzen der Dauerbrenner bei Fortuna II. Nur Verteidiger Philipp Heise hat die gleiche Anzahl an Saisonspielen, wurde aber schon dreimal ausgewechselt.

Der Torwart verpasste ein Saisonspiel in der Fußball-Regionalliga, weil Michael Ratajczak aus dem Zweitliga-Kader Spielpraxis sammeln sollte.

Das droht Schulze-Niehues am Samstag nicht, denn Fortuna II absolviert das Heimspiel gegen den FSV Mainz II (14 Uhr) fast zeitgleich zum Auswärtsspiel der ersten Mannschaft in Oberhausen. Der 19-Jährige würde mit seinem Team am liebsten eine Wiederholung des Hinspiels schaffen, dass die Fortuna-Reserve mit 5:1 gewinnen konnte.

Selbstvertrauen sollte bei der Mannschaft von Trainer Goran Vucic vorhanden sein, immerhin hat der Drittletzte seit drei Begegnungen nicht mehr verloren — zuletzt gab es jeweils Unentschieden. Gegen Elversberg (1:1) und bei Mönchengladbach II (1:1) ging es durch späte Fortuna-Treffer gerade noch gut aus, gegen Dortmund II (2:2) wurden zwei Zähler durch einen späten Gegentreffer verschenkt. Zwei Zähler Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsrang haben die Fortunen, Leverkusen II lauert punktgleich dahinter. m.g.