1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna Düsseldorf

Fortuna II lässt sich Schneid abkaufen

Fortuna II lässt sich Schneid abkaufen

Regionalliga: Worms gewinnt mit 2:1 im Nachholspiel.

Düsseldorf. In der Fußball-Regionalliga West hat es Fortunas zweite Mannschaft am Dienstag Abend versäumt, die am vergangenen Wochenende in Trier gewonnenen Punkte zu vergolden. Vor 960 Zuschauern unterlag die Elf von Goran Vucic im Nachholspiel bei Wormatia Worms nach schwacher Leistung verdient mit 1:2 (1:1). "Alles das, was uns in Trier noch stark gemacht hat, haben wir heute vermissen lassen", ärgerte sich Obmann Ilja Ludenberg nach Spielschluss.

Auf tiefem Boden ließen sich die Gäste von einer kampfstarken Wormatia den Schneid abkaufen. Zwar konnte Marcel Gaus zwischenzeitlich die per Freistoß erzielte Wormser Führung durch Gebhardt (17.) mit dem Kopf ausgleichen (38.). Doch ein Patzer von Torhüter Maximilian Schulze-Niehues besiegelte die Schlappe. Einen harmlosen Schuss von Stiller ließ der Schlussmann wenige Sekunden nach dem Wiederanpfiff passieren (46.).