1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf: Fortuna feiert Straßenfest

Fortuna Düsseldorf : Fortuna feiert Straßenfest

Eingebettet in den rot-weißen Tag in Flingern ist das Testspiel gegen Charleroi.

Düsseldorf. Spätestens am Samstag dürfte jedem Fortuna-Fan klar sein: Die neue Saison steht vor der Tür. Denn der Fußball-Zweitligist feiert am Samstag seine Saisoneröffnung. Anders als in den vergangenen Jahren findet das „Fortuna-Triple“ an einem einzigen Tag statt. Los geht es mit dem Familientag am Flinger Broich, um 17.30 Uhr bestreitet die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel im Paul-Janes-Stadion ein Testspiel gegen den belgischen Erstligisten Sporting Charleroi und zum Abschluss findet auf dem ehemaligen Gelände des SC Flingern, neben dem Leistungszentrum, die große Fanparty statt.

Der Startschuss fällt um 11 Uhr. Eine Stunde später stellt sich der Kader den Anhängern vor. Mit dabei sind natürlich auch die Neuzugänge Havard Nielsen und Emir Kujovic. Gegen 13.30 Uhr gibt es bei einer Signierstunde die Möglichkeit, Autogramme von allen Düsseldorfer Profis zu sammeln. Am Stand der AG Fortuna-Geschichte stehen in Wilfried Woyke, Pitter Meyer, Waldi Gerhardt und Dietmar Grabotin zudem vier Alt-Fortunen für Fotos und Autogramme zur Verfügung. Doch nicht nur die ehemaligen und aktuellen Spieler werden am Samstag gefordert sein. Die Besucher können sich im Duell mit dem „Robokeeper“ messen oder beim „Speedshot“ ihre Schussstärke unter Beweis stellen. Um 15 Uhr trifft Fortunas Traditionsmannschaft auf die Betriebssportgemeinschaft der Stadtwerke.

Im Paul-Janes-Stadion wird um 17 Uhr das vorletzte Testspiel der Fortuna angepfiffen, bevor es am Montag, 31. Juli, mit dem Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig wieder richtig ernst wird. Der Gegner, Sporting Charleroi, ist in der vergangenen Saison in der höchsten belgischen Spielklasse Fünfter geworden und hat namhafte Spieler wie Enzo Scifo oder Daniel van Buyten hervorgebracht. Ob Friedhelm Funkel mit seiner Aufstellung bereits Schlüsse auf die Formation für den Zweitliga-Start zulässt, ist jedoch fraglich. Den letzten Test absolviert die Fortuna dann am kommenden Dienstag beim Landesligisten VfL Benrath. Das Duell mit den Belgiern darf aber dennoch als Generalprobe angesehen werden.

Ab 19.30 Uhr findet das „Fortuna-Triple“ mit der Fanparty auf dem ehemaligen Vereinsgelände des SC Flingern seinen Abschluss. Für die musikalische Untermalung sorgen Düsseldorfer Gruppen und Künstler wie der Rapper JayJay, die Rock-Coverband Daddy P. oder die Newcomer Ochmoneks. Der Fanshop am Flinger Broich hat aufgrund des großen Fortuna-Straßenfestes am Samstag bis 20 Uhr geöffnet.