Fortuna-Fans rätseln über neue Scanfunktion in der App

Das L steht für Kissen : Fortuna-Fans rätseln über neue Scanfunktion in der App

Fortuna Düsseldorf stellt am Donnerstag ein neues Feature in der Vereins-App vor, den „F95 Scan“. Doch die visuelle Suche hat offenbar noch einige Kinderkrankheiten.

Funktionsumfang:

Der „F95 Scan“ ist die neueste Funktion in der offiziellen Fortuna Düsseldorf App. Mit diesem Feature sollen Fans künftig per Foto schneller und einfacher Informationen zum Fotografierten erhalten. Funktionieren soll das Ganze beispielsweise mit Autogramm- und Eintrittskarten von Heim- und Auswärtsspielen, berichtet der Verein am Donnerstag (15.08.) auf seiner Homepage. Einfach ein Foto mit dem Smartphone aufgenommen und schon sollen die jeweiligen Spieltagshighlights auf F95TV oder etwa ein passender Fanartikel angezeigt werden.

Das L steht für Kissen:

Einige Fortuna-Fans haben sich natürlich nicht lumpen lassen und die neue Funktion direkt getestet. Mit mäßigem Ergebnis. Der Twitter-User @JePaHah hat eine Autogrammkarte von Andreas Lambertz eingescannt, prompt wurde das Fortuna Kissen „Logo“ aus dem Fanshop angezeigt.

Offenbar funktioniert das Feature bislang nur mit den aktuellen Autogrammkarten, sodass sich besonders Smartphone-Affine noch etwas gedulden müssen um alles rund um Fortuna scannen zu können.

Mehr von Westdeutsche Zeitung