1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorfs Futsaler feiern ihren dritten Sieg in Serie

Hallenfußball : Futsaler feiern ihren dritten Erfolg in Serie

Futsal Fortunas Hallenfußballer schlagen Bielefeld.

Fortunas Futsaler sind weiter in der Erfolgsspur. Das Team von Spielertrainer Daniel Jagenburg fuhr am Wochenende den dritten Sieg in Folge ein und gewann am letzten Spieltag vor der Winterpause mit 8:4 bei den Black Panthers Bielefeld. Damit stehen die Hallenfußballer nach zehn von 18 Spieltagen mit 19 Punkten auf Platz vier der Futsal-Liga West.

Die Fortuna startete furios: Bis zur 14. Minute stand es bereits 4:1. Es brauchte schon die rote Karte gegen Mouad Ben-Halla, um das Spiel wieder enger werden zu lassen. Und so kam es dann auch: Bielefelds Nujin Hassan verkürzte vor der Pause in Überzahl auf 2:4 (17.). Und nach dem Seitenwechsel gelang den Gastgebern durch das zweite Tor von Hassan in der 24. Minute sogar der Anschlusstreffer.

Ganz gefährlich wurden die Bielefelder der Fortuna allerdings nicht. Zwei schnelle Tore von Viktor Beram (31.) und Kapitän Patrick Horstmann (32.) zum 3:5 und 3:6 brachten die Düsseldorfer dann endgültig auf die Siegerstraße. Am Ende fuhren die einen sicheren 8:4-Erfolg ein und bescherten sich dadurch einen gelungenen Jahresabschluss.

Das nächste Liga-Heimspiel im Castello in Reisholz steigt am 25. Januar gegen das Team mit dem schönen Namen Holzpfosten Schwerte. Los geht es um 19 Uhr. Vorab steht am 11. Januar noch das Heimspiel im Niederrheinpokal-Achtelfinale gegen den Wuppertaler SV auf dem Programm. Red