1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf unterstützt bundesweite Aktionswoche #HierWirdGeimpft

Impfaktion : Fortuna unterstützt bundesweite Aktionswoche #HierWirdGeimpft

Fortuna Düsseldorf und ihr Gesundheitspartner AOK Rheinland/Hamburg unterstützen die bundesweite Aktionswoche. Eine Voranmeldung zur Impfung ist nicht erforderlich.

Zweitligist Fortuna Düsseldorf unterstützt zusammen mit dem Gesundheitspartner AOK Rheinland/Hamburg die bundesweite Aktionswoche #HierWirdGeimpft. Wie der Verein bekannt gab,können sich Fans der Fortuna sowie die Düsseldorfer und Düsseldorferinnen an den Samstagen des 18. und 25. September im Impfmobil der Stadt Düsseldorf vor dem Fortuna Büdchen beziehungsweise vor dem Fanshop am Burgplatz impfen lassen. Fortuna und die AOK erhoffen sich durch das Angebot einen möglichst niederschwelligen Zugang zu einer Impfung gegen Corona.

"Die bundesweite Aktionswoche #HierWirdGeimpft möchten wir auch in Düsseldorf aufgreifen und mit weiteren Impfangeboten auf die Menschen zugehen - sei es im Rahmen eines Fußballspiels, einer Kulturveranstaltung oder beim Einkauf. Genau deshalb ist das Impfmobil der Landeshauptstadt seit Wochen täglich im Stadtgebiet unterwegs. Wir bringen die Impfung zu den Menschen, denn jede Impfung zählt!", erklärt Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller.

Pünktlich zum nächsten Heimspiel der Fortunen gegen Jahn Regensburg wird das Impfmobil vor dem Fortuna Büdchen am Joseph-Beuys-Ufer stehen, erklärt der Verein. Damit auch jeder Fan die Chance auf eine Impfung hat, steht das Mobil von 10 bis 19 Uhr bereit. Beim Auswärtsspiel in Ingolstadt wird das Impfmobil vor dem Fortuna-Shop auf dem Burgplatz stehen. Zu beiden Terminen bietet die Fortuna und die AOK ein Gewinnspiel vor Ort an.

Eine Vorabanmeldung ist nicht erforderlich. Es wird lediglich ein Personalausweis benötigt. Wer einen Impfausweis besitzt, sollte diesen auch mitbringen. An beiden Terminen werden Erst- und Zweitimpfungen mit den zugelassenen Impfstoffen durchgeführt. Die Zweitimpfung findet dann entsprechend zwischen drei und sechs Wochen später im Düsseldorfer Impfzentrum oder an den mobilen Standorten des Impfzentrums statt oder kann beim Hausarzt oder einem anderen Impfzentrum in Eigenregie organisiert werden.

Hintergrund: Aktionswoche #HierWirdGeimpft

Vom 13. bis 19. September 2021 findet die bundesweite Aktionswoche #HierWirdGeimpft statt. Durchgeführt wird diese von der Bundesregierung gemeinsam mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und dem Robert Koch-Institut. In der Aktionswoche können bei kreativen und unkonventionellen Impfaktionen - etwa auf Marktplätzen und Bauernmärkten, vor Schulen, Kirchen, Kinos und bei Kulturfestivals - möglichst viele Menschen unkompliziert und spontan eine Impfung erhalten.

(weß)