Japaner will in die Bundesliga So reagiert Fortuna-Trainer Thioune auf Aufstiegsansage von Tanaka

Düsseldorf · Der Japaner will mit Fortuna aufsteigen. Sein Trainer formuliert es zurückhaltender.

Ao Tanaka wird für sein Tor zum 2:0 gefeiert.

Ao Tanaka wird für sein Tor zum 2:0 gefeiert.

Foto: dpa/Roland Weihrauch

Im ersten Moment wirkt Daniel Thioune ein wenig überrascht. Offenbar hört der Trainer von Zweitligist Fortuna am Morgen nach dem 2:0-Sieg gegen Hansa Rostock zum ersten Mal davon, dass sich Torschütze Ao Tanaka tags zuvor in die Interviewzone der Stockumer Arena gestellt und eine Ansage mit Nachhall von der Leine gelassen hat: „Wir wollen aufsteigen, deshalb mussten wir dieses Spiel gewinnen.“ Auch ohne große Bedenkzeit lässt sich Thioune davon aber nicht aus der Ruhe bringen.