Bundesliga: Fortuna Düsseldorf gewinnt in Hannover - Die Stimmen zum Spiel

Bundesliga : Fortuna Düsseldorf gewinnt in Hannover - Die Stimmen zum Spiel

Fortuna Düsseldorf hat am Samstagnachmittag mit einem Siegtor in letzter Sekunde gegen Hannover 69 gewonnen. Das sagen die Trainer und Torschütze Oliver Fink zum Spiel:

„Wir sind niedergeschlagen. Die Jungs haben alles versucht. Vor allem in der ersten Hälfte waren wir gut. Ich kann der Mannschaft keinen Vorwurf machen. Es zeigte sich, dass wir einen Tag weniger Vorbereitung hatten.

André Breitenreiter, Hannovers Trainer

„Wir haben uns deutlich gesteigert gegenüber dem zweiten Drittel der Saison. Die Jungs haben es verdient, jetzt Weihnachten zu feiern. In Spanien werden die Jungs aber wieder hart arbeiten müssen. Wir bleiben demütig und bescheiden.

Friedhelm Funkel, Fortuna-Trainer

„Ich freue mich am meisten darüber, dass wir uns zum Abschluss noch mal belohnen konnten. Die Kollegen gönnen mir den Treffer, vor allem weil er so überraschend war und ich so selten treffe.“

Oliver Fink, Matchwinner der Fortuna in Hannover

„Die Kontersituationen müssen wir zwar besser ausspielen, aber der Sieg war völlig verdient. Die neun Punkte aus drei Spielen sprechen absolut für uns als Mannschaft, weil wir nicht aus einer einfachen Phase gekommen sind.“

Kaan Ayhan, Abwehrspieler der Fortuna

„Wenn man am Ende doch gewinnt, ist es zu verkraften, dass wir Konterchancen vergeben haben.“

Rouwen Hennings, Stürmer der Fortuna

Mehr von Westdeutsche Zeitung