1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf: Fortuna soll Interesse an Elvis Rexhbecaj haben

Fortuna Düsseldorf : Fortuna soll Interesse an Elvis Rexhbecaj haben

Der VfL Wolfsburg will Elvis Rexhbeçaj gerne mehr Spielpraxis verschaffen und Fortuna Düsseldorf sucht noch nach finanzierbaren Verstärkungen. Ein Transfer könnte für beide Seiten eine Win-Win-Situation sein.

Mit dem Sieg gegen Union Berlin hat Fortuna Düsseldorf die Hinrunde versöhnlich abgeschlossen. Der Vertrag von Friedhelm Funkel wird verlängert werden, aber für Sportdirektor Lutz Pfannenstiel ist das nicht die einzige Personalie.

Die letzten Spiele haben gezeigt, dass die Fortuna den Kader für das Ziel Klassenerhalt nochmal verstärken sollte. Der Name Steven Skrzybski soll in Sachen Angreifer oben auf der Liste von Pfannenstiel stehen. Aber auch im Mittelfeld könnte Fortuna sich verstärken. Wie die „Bild“ berichtet, will der VfL Wolfsburg das Eigengewächs Elvis Rexhbeçaj gerne verleihen, Fortuna soll großes Interesse haben.

Der 22-Jährige hat für die Wolfsburger in der Bundesliga-Hinrunde nicht eine Minute auf dem Platz gestanden, insgesamt machte er in dieser Saison bisher nur fünf Spiele. Für die Entwicklung des im zentralen Mittefeld vielseitig einsetzbaren Linksfuß ist die Situation alles andere als optimal.

Eine Leihe bis zum Ende der Rückrunde wäre möglicherweise für alle Seiten ein Gewinn. Rexhbeçaj bekommt Spielpraxis, die Wolfsburger haben einen unzufriedenen Spieler weniger im Kader und die Fortuna bekommt einen talentierten zweikampfstarken Mittelfeldspieler.

Dass Trainer Friedhelm Funkel junge Leihspieler motivieren und gut einsetzen kann, hat Fortuna Düsseldorf in der Rückrunde der vergangen Saison eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Dies könnte auch ein Punkt pro Düsseldorf sein, denn neben der Fortuna soll auch der FC Augsburg an Rexhbeçaj interessiert sein.