Fortuna Düsseldorf: Diese Leistungsträger fallen beim Gladbach-Derby aus

Verletzungen und Sperre : Fortuna Düsseldorf: Diese Leistungsträger fallen beim Gladbach-Derby aus

Nach zwei Niederlagen will die Fortuna im Niederrhein-Derby punkten. Doch Friedhelm Funkel muss in dem brisanten Nachbarschaftsduell auf einige Leistungsträger verzichten.

Nach zuletzt zwei deutlichen Niederlagen hofft Bundesligaaufsteiger Fortuna Düsseldorf im 60. Pflichtspiel-Derby gegen Borussia Mönchengladbach wieder auf ein Erfolgserlebnis. Doch Trainer Friedhelm Funkel muss in dem brisanten Nachbarschaftsduell auf einige Leistungsträger verzichten. Neben den schon länger verletzten Spielern und dem gesperrten Torjäger Dodi Lukebakio fallen auch Alfredo Morales, Marvin Ducksch und Marcel Sobottka aus. „Das tut uns sehr, sehr weh“, sagte Fußball-Lehrer Funkel am Donnerstag. Auch der zuletzt angeschlagene Stürmer Dawid Kownacki sei noch kein Kandidat für die Startelf.

Mit 31 Punkten stehen die Düsseldorfer acht Runden vor Saisonschluss und elf Zählern Vorsprung auf den Relegationsplatz noch im gesicherten Mittelfeld. Doch zur endgültigen Rettung benötigt der Aufsteiger noch den einen oder anderen Punkt. Eine Krise bei den zuletzt nur einmal in sechs Spielen erfolgreichen Gladbachern sieht Funkel nicht. „Die haben ihre Probleme zuhause, nicht auswärts. Wir haben aber nur dann eine Chance, wenn wir wesentlich besser verteidigen als in Wolfsburg“, sagte Fortunas Trainer.

Die Statistik zeigt, dass sich die favorisierten Gäste in Düsseldorf zuletzt immer schwer getan haben. Die vergangenen fünf Heimspiele gegen Borussia haben die Düsseldorfer nicht verloren, den letzten Bundesligasieg bei der Fortuna schafften die Gladbacher im März 1990.

(dpa)
Mehr von Westdeutsche Zeitung