Rückkehr in die Bundesliga? Diese Bilanz lässt Fortuna vom Aufstieg träumen

Düsseldorf · In Berlin startet Fortuna am Sonntag in die Rückrunde. Läuft es wie so häufig, wird die zweite Saisonhälfte sogar besser als die erste.

So war es im Hinspiel: Die Fortuna-Profis um Andre Hoffmann (vorne) jubeln nach der Partie gegen Hertha BSC.

So war es im Hinspiel: Die Fortuna-Profis um Andre Hoffmann (vorne) jubeln nach der Partie gegen Hertha BSC.

Foto: dpa/Marius Becker

Würde die Fußball-Saison schon nach der ersten Hälfte enden, hätte die Bundesrepublik in den vergangenen zehn Jahren neben dem FC Bayern zumindest zwei weitere Deutsche Meister erlebt. Einmal führte RB Leipzig die Erstliga-Tabelle zur Halbzeit an, einmal Borussia Dortmund. Doch am Ende setzten sich natürlich auch in diesen Spielzeiten die Münchner durch, weil eine Fußball-Saison eben aus zwei Hälften besteht – zum Glück, muss man auch aus der Sicht von Zweitligist Fortuna sagen.