Seit genau zwei Jahren im Amt Das sind die Meilensteine von Daniel Thioune als Fortuna-Trainer

Düsseldorf · Am Donnerstag ist der gebürtige Niedersachse auf den Tag genau seit zwei Jahren als Chefcoach im Amt.

Unvergessen: Trainer Daniel Thioune im September 2022 im Fortuna-Trikot gegen Rostock.

Unvergessen: Trainer Daniel Thioune im September 2022 im Fortuna-Trikot gegen Rostock.

Foto: Frederic Scheidemann

Vor zwei Jahren hat Fortuna, das lässt sich inzwischen sagen, zur richtigen Zeit den richtigen Trainer verpflichtet: Daniel Thioune. Am 8. Februar 2022 folgte der gebürtige Niedersachse auf den glücklosen Christian Preußer, rettete den Klub vor dem Abstieg in die Dritte Liga, führte ihn in der Folgesaison auf den vierten Tabellenplatz und kürzlich ins DFB-Pokal-Halbfinale. Die Meilensteine einer Erfolgsgeschichte.

13. Februar 2022, Zweite Liga: Fortuna - Schalke 04, 2:1

Thioune findet ein verunsichertes Team vor und feiert sein Debüt  gegen den hochdekorierten Bundesliga-Absteiger aus Gelsenkirchen. Durch ein Tor von Blendi Idrizi gerät Fortuna kurz vor der Halbzeit in Rückstand, doch ihr neuer Coach findet in der Halbzeit die richtigen Worte. Im zweiten Durchgang drehen die Düsseldorfer durch Treffer von Khaled Narey und Rouwen Hennings die Partie und feiern einen 2:1-Sieg.

15. Mai 2022, Zweite Liga:
St. Pauli - Fortuna, 2:0

Bis zum letzten Spieltag der Saison hat Fortuna unter Thioune noch keine Partie verloren, doch dann passiert es: Die Düsseldorfer sind längst gerettet, verschlafen das Auswärtsspiel bei den „Kiezkickern“ jedoch völlig und kassieren eine verdiente 0:2-Niederlage.

10. September 2022, Zweite Liga: Fortuna - Hansa Rostock, 3:1

Es ist der Tag des ersten überlieferten „Thioune-Moments“, von dem es mittlerweile einige gibt. Vor dem Sieg gegen Rostock lässt sich der Coach ein Trikot mit Nummer und seinem Namen anfertigen, das er unter seinem Pullover trägt und seiner Mannschaft vor dem Anpfiff zeigt. „Ich habe den Jungs vor dem Spiel gesagt, dass sie das und das machen müssen, um etwas zu verhindern“, sagt Thioune hinterher. „Dann hab ich meinen Pullover ausgezogen und mein Trikot gezeigt. Die Jungs sind mit einem Lachen aus der Kabine gegangen.“ Und haben souverän gewonnen.

11. November 2022: Zweite Liga: Fortuna - 1. FC Kaiserslautern, 1:2

Im letzten Spiel vor der langen WM-Pause erleidet Fortuna eine ganz bittere Niederlage, gleichbedeutend mit einem herben Rückschlag im Aufstiegsrennen. Vor der Pause spielen sie die Pfälzer schwindelig und führen hochverdient mit 1:0, doch nach dem Seitenwechsel verlieren sie nicht nur völlig den Faden, sondern durch einen Elfmeter in der Nachspielzeit auch die Partie.

8. Februar 2023, DFB-Pokal:
1. FC Nürnberg - Fortuna, 6:4 n. E

Einen der bittersten Tage in seiner Zeit als Fortuna-Trainer erlebt Thioune vor einem Jahr. Seine Mannschaft steht kurz vor dem Einzig ins DFB-Pokal-Viertelfinale, als sie unmittelbar vor dem Ende der regulären Spielzeit den Ausgleich kassiert. Nach einer torlosen Verlängerung geht es ins Elfmeterschießen, bei dem der damalige U23-Spieler Jona Niemiec antreten muss, weil außer ihm nur wenige gestandene Profis die Verantwortung übernehmen wollen – und den entscheidenden Versuch verschießt.

21. Oktober 2023, Zweite Liga: Fortuna - 1. FC Kaiserslautern, 4:3

Im ersten „Fortuna-für-alle“-Spiel treten die Düsseldorfer keineswegs schlecht auf, liegen aber mit 0:3 hinten. Kurz vor der Halbzeit bringt Matthias Zimmermann seine Mannschaft zurück ins Spiel, nach dem Seitenwechsel dreht sie eine völlig wahnsinnige Partie inklusive skandalösem Flaschenwurf und feierte einen 4:3-Sieg.

30. Januar 2024, DFB-Pokal:
St. Pauli - Fortuna, 5:6 n.E

Den größten Erfolg feiert Thioune vor anderthalb Wochen. Beim bis dahin ungeschlagenen FC St. Pauli trumpft seine Mannschaft wieder einmal groß auf, hält sich präzise an den Matchplan und steckt sogar den Last-Minute-Ausgleich in der Verlängerung weg. Im Elfmeterschießen werden Torhüter Florian Kastenmeier und Christos Tzolis zu Helden – Fortuna steht zum ersten mal seit 28 Jahren wieder im DFB-Pokal-Halbfinale.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort