1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf: Bekannter im Anflug - Verteidiger wechselt nach Israel

2. Bundesliga : Fortuna Düsseldorf: Alter Bekannter im Anflug - Verteidiger wechselt nach Israel

Die Fortunen aus Düsseldorf haben sich aus England mit einem neuen, alten Innenverteidiger verstärkt. Ein anderer Abwehrspieler verlässt die Niederrheiner jedoch.

Jordy de Wijs (27) ist jetzt ein echter Fortune. Der zuvor vom englischen Zweitligisten Queens Park Rangers lediglich ausgeliehene Innenverteidiger wurde für 900 000 Euro fest verpflichtet. Für die Fortuna ein Königs-Transfer, für de Wijs eine Herzensangelegenheit. „Ich habe den Verantwortlichen gesagt: Wenn ihr alles dafür tut, mich hierzubehalten, dann werde auch ich alles dafür tun, um wieder zur Fortuna zurückzukehren. Mit der Stadt und den Fans im Rücken können wir großartige Dinge erreichen. Jeder hier verdient es, in die Bundesliga zurückzukehren. Ich möchte Teil dieser Reise sein und so schnell wie möglich aufsteigen“, erklärte der Niederländer. Dieser hat Linksverteidiger Florian Hartherz nicht mehr angetroffen, der 29-Jährige ist ablösefrei zu Maccabi Netanya nach Israel gegangen.