1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna Düsseldorf

Felix Clever trifft für Fortunas U 18

Felix Clever trifft für Fortunas U 18

Beim 1:1 gegen Spitzenreiter Rot-Weiß Essen.

Düsseldorf. In der Fußball-Niederrheinliga brachte Fortunas U 18 Spitzenreiter Rot-Weiss Essen beim 1:1 (0:1) an den Rand einer Niederlage. „Wir waren die klar bessere Mannschaft“, sagte Trainer Christian Lasch. Felix Clever traf 20 Minuten vor dem Ende mit einem Sonntagsschuß ins Tor.

Bei den B-Junioren büßte Fortunas U 17 an der Tabellenspitze weiter an Vorsprung ein. Die Elf von Toni Molina kam im Derby gegen die SG Unterrath nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus und hat nun nur noch vier Zähler Vorsprung auf Borussia Mönchengladbachs U 16. „Gegenüber den letzten Wochen war trotzdem eine Leistungssteigerung erkennbar“, sagte Toni Molina. Mergim Fejzullahu (15.) brachte den Favoriten in Führung, doch Ex-Fortune Fabien Harrer bescherte der SGU noch einen Punkt (68.).

Die C-Junioren der SG Unterrath entschieden das Topspiel gegen den Tabellendritten Wuppertaler SV mit 2:1 (0:0) für sich. Tom Hirsch und Merveil Tekodiomona sorgten für eine 2:0-Führung der zweitplatzierten SGU, der Anschlusstreffer des WSV in der Schlussminute kam zu spät. Die TuRU wahrte ihr Polster auf die Abstiegsränge beim 0:0 gegen den SC Kapellen.