1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna Düsseldorf

Düsseldorf präsentiert Christian Preußer als neuen Cheftrainer

Trainersuche : Fortuna Düsseldorf präsentiert neuen Cheftrainer

Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat einen neuen Trainer gefunden. Es ist gleichzeitig die erste Profistation für den 37-Jährigen.

Fortuna Düsseldorf hat einen neuen Cheftrainer verpflichtet. Christian Preußer übernimmt bei den Rot-Weißen ab der kommenden Saison das Zepter. Für den 37-Jährigen ist es die erste Station im Profifußball. Bislang war er Trainer der U23 vom SC Freiburg in der Regionalliga Südwest. Mit den Badenern ist er aktuell Tabellenführer. Preußer unterschreibt einen Zweijahresvertrag.

Zuvor wirkte Preußer sechseinhalb Jahre in verschiedenen Funktionen bei Rot-Weiß Erfurt. Zunächst als U19-Trainer und Leiter des Nachwuchsleistungszentrums, später dann zunächst als Co- und dann als Cheftrainer in der 3. Liga. Sportvorstand Uwe Klein zur Verpflichtung: „Wir sind sehr glücklich, dass wir Christian Preußer für die Aufgabe bei unserer Fortuna gewinnen konnten. Christian steht für Kontinuität und hat uns in unseren Gesprächen mit seinem Konzept rundum überzeugt.“

Mit dem neuen Trainer beginnt jetzt auch die Kaderplanung für die neue Saison. In den nächsten Tagen dürften auch hier die ersten neuen Namen vorgestellt werden.

(weß)