Party-Marathon gestartet: Düsseldorf feiert Aufsteiger - Hunderte Fans am Flughafen

Party-Marathon gestartet : Düsseldorf feiert Aufsteiger - Hunderte Fans am Flughafen

Düsseldorf. Hunderte Fans haben Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf am Samstagabend einen großen Empfang am Düsseldorfer Flughafen bereitet.

Wenige Stunden nach dem 2:1-Erfolg bei Dynamo Dresden kehrte der Zweitliga-Tabellenführer als erster Bundesliga-Aufsteiger am Abend in die Heimat zurück und startete anschließend in den Party-Marathon.

Um 19.23 Uhr landete der Charterjet mit der Flugnummer VO 7001 unter dem Jubel der Fans auf dem Düsseldorfer Flughafen. Die Maschine wurde von Wasserfontänen empfangen und aus dem Cockpit ragte eine Fortuna-Fahne heraus. „Wir haben schon in der Kabine und im Flieger gefeiert. Das ist ein totaler geiler Empfang“, sagte Matchwinner Rouwen Hennings, der immer wieder mit lauten Sprechchören gefeiert wurde. „Jetzt geht's weiter bis wir die Stadt auseinandernehmen“, sagte der Torschütze.

In der Düsseldorfer Altstadt herrschte schon seit dem Nachmittag und vor allem nach dem famosen Last-Minute-Siegtreffer von Torjäger Hennings Partystimmung mit Autokorso und Hupkonzerten. Der Traditionsclub kehrt nach fünf Jahren ins Fußball-Oberhaus zurück und feierte seinen insgesamt sechsten Bundesliga-Aufstieg.

Auch in der Nacht feierten die Fortuna-Fans friedlich weiter. Besondere Vorkommnisse habe es nicht gegeben, sagte ein Sprecher der Polizei unserer Zeitung. red/dpa

Mehr von Westdeutsche Zeitung