Drei Fragen an Michael Tarnat

Drei Fragen an Michael Tarnat

Düsseldorf. Wolf Werner hatte ihn ins Gespräch gebracht. Im WZ-Interview meinte der Fortuna-Manager, Michael Tarnat (39) sei ein Mann, über den man nachdenken müsse.

WZ: Herr Tarnat, können Sie sich als gebürtiger Hildener ein Engagement bei der Fortuna vorstellen?

Michael Tarnat: Das Interesse der Fortuna ehrt mich, und ich weiß noch, dass es in der Jugend immer was ganz Besonderes war, gegen Düsseldorf zu spielen. Aber für mich kommt das nicht mehr in Frage. Meine aktive Karriere ist beendet.

Tarnat: Der Stachel sitzt noch tief. Ich hatte ein klärendes Gespräch mit Präsident Martin Kind. Aber, klar, ich hatte mir das anders vorgestellt.

Tarnat: Ich möchte gerne bei den Bayern in der Jugendabteilung arbeiten. Ich werde bald mit Uli Hoeneß ein Gespräch haben.