1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna Düsseldorf

Die U 23 von Fortuna Düsseldorf trifft auf unberechenbare Homberger

Fußball-Regionalliga : Michaty: Gute Phase vergolden

Fortunas U 23 will gegen Homberg endlich wieder einen Dreier.

Die Frage nach dem halb vollen oder halb leeren Glas, sie stellt sich aktuell auch für Fortunas U 23. Die positiv Denkenden heben hervor, dass die Mannschaft von Nico Michaty in der Fußball-Regionalliga nunmehr seit vier Spieltagen ungeschlagen ist. Dem halten die Pessimisten die ebenfalls gültige Serie von fünf Partien ohne Sieg entgegen. Nach zuletzt vier Unentschieden hintereinander steht der Tabellendreizehnte heute  zu Hause gegen den direkten Konkurrenten VfB Homberg zumindest leicht unter Zugzwang. „Wir wollen unsere guten Leistungen der letzten Wochen mit drei Punkten vergolden“, erklärt Nico Michaty.

Der Neuling aus dem Duisburger Raum steht auf Rang 17 erwartungsgemäß da, wo ihn Experten auch vor der Saison erwartet hatten. Allerdings hat der VfB in dieser Spielzeit auch bereits unter Beweis gestellt, wirklich jeden Kontrahenten in dieser Liga bezwingen zu können. „Homberg hat Rot-Weiss Essen geschlagen und dem SC Verl die bislang einzige Niederlage der Saison zugefügt“, warnt Michaty vor einer „Mentalitätsmannschaft mit größerer Qualität“.

Auch die Rot-Weißen hatten im Hinspiel zunächst ihre Mühe mit dem Außenseiter, setzten sich am Ende aber trotz knapp einstündiger Unterzahl noch mit 4:2 durch. Moritz Montag hatte damals schon früh die Rote Karte gesehen. Der zuletzt angeschlagene Defensivspieler dürfte heute wie auch Bastian Kummer in den Kader zurückkehren. Dafür fallen in Michael Stöcker nach Gelb-Rot, einer der Torschützen aus dem Hinspiel und Kevin Hagemann nach fünfter Gelber Karte, einer der wichtigsten Offensivspieler, aus. Sie verpassen auch das Wiedersehen mit gleich vier Ex-Fortunen. Robin Urban und Justin Wakler liefen sogar selbst schon einmal für die U 23 auf. Robin Offhaus hütete bis zur A-Jugend das Fortuna-Tor. Und auch VfB-Torjäger Cagatay Kader hat eine Fortuna-Vergangenheit. Der sechsfache Saisontorschütze spielte als E-Jugendlicher noch am Flinger Broich.