Am Montag gegen FC St. Pauli ausverkauft

Am Montag gegen FC St. Pauli ausverkauft

Nur noch Gästekarten an der ESPRIT Arena verfügbar

Düsseldorf. Bereits zum zweiten Mal in der laufenden Zweitliga-Saison wird die Fortuna ein ausverkauftes Haus melden können: Für das Spitzenspiel der Mannschaft von Chefcoach Norbert Meier gegen den FC St. Pauli am Ostermontag in der Esprit Arena sind bereits mehr als 47.000 Karten abgesetzt.

Insgesamt werden 48.250 Zuschauer erwartet - ähnlich wie gegen den MSV Duisburg, jedoch mit einem deutlich höheren Anteil an Fortuna-Anhängern. Folglich wird es am Spieltag selbst nur noch ein geringes Restkarten-Kontingent für den Gästebereich geben.

Die Kassen für den Heimbereich der Esprit Arena werden am Montag geschlossen bleiben.Um die Publikumsströme etwas zu entzerren, wird der Fan-Bereich hinter der Süd-Tribüne, inklusive des Frankenheim Fan-Treffs, bereits um 17:30 Uhr öffnen.

Alle anderen Bereiche werden ab 18:15 Uhr zugänglich gemacht. Fortuna empfiehlt allen Fans, den vorgezogenen Einlass zu nutzen und entsprechend früh anzureisen

Mehr von Westdeutsche Zeitung