1. Sport
  2. Fußball

Eurosport macht Ausnahme: 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund live im Free-TV

Eurosport macht Ausnahme: 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund live im Free-TV

Stellen Sie sich vor, es ist Freitag und sie können ein Top-Bundesligaspiel live und umsonst im Fernsehen sehen. Eurosport bietet die Begegnung ausnahmsweise kostenlos im Fernsehen an.

Düsseldorf. Fußball gibt es oft nicht mehr umsonst im Fernsehen zu sehen. Bundesligaspiele werden über Pay-TV ausgestrahlt. Doch manchmal gibt es eine Ausnahme. Ein Leckerbissen für Fußball-Fans bietet Eurosport am 2. Februar. Der der zu Discovery gehörende Sender zeigt das Bundesligaduell 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund live im Free-TV. Das sagte Gernot Bauer, Sportchef des Senders, im Interview mit der WAZ.

Eurosport zeigt zudem erstmals das Bundesligaspiel auch über Satellit in Ultra HD auf UHD1 by HD+. Alle HD+ Nutzer mit einem UHD-TV können die Eurosport-Übertragung des Bundesligaspiels in dieser ultra-brillanten Auflösung sehen. Dieser Service ist allerdings kostenpflichtig.

Die Partie verspricht leidenschaftlich zu werden. Dortmund hat in letzter Zeit mit Problemen zu kämpfen. Der Transferpoker um Pierre-Emerick Aubameyang zum FC Arsenal machte zuletzt Schlagzeilen. Ohne den suspendierten Torjäger kam der BVB nicht über ein unentschieden bei Hertha Berlin hinaus. Zum ersten Mal seit seiner Trennung vom 1. FC Köln trifft Trainer Peter Stöger auf seinen alten Klub.

Der 1. FC Köln dagegen schöpft seit dem Trainerwechsel Hoffnung, doch noch den Klassenerhalt zu schaffen. In den letzten beiden Spielen sahnte Köln mit Trainer Stefan Ruthenbeck sechs Punkte ab. Vor der Winterpause konnten die Rheinländer nur einen Sieg und drei Unentschieden für sich verbuchen. Der Sieg gegen den VfL Wolfsburg (16.12.) ging schon auf das Konto von Ruthenbeck.

Der Sender überträgt seit dieser Saison Bundesligapartien, hatte aber an den ersten zwei Spieltagen aber technische Probleme und Bildausfälle. Der Player laufe inzwischen „sehr stabil“ sagte Aigner-Drews am Rande der deutschen Olympia-Einkleidung in München dem Nachrichtendienst dpa.

Die Live-Übertragung startet mit der Vorberichterstattung um 19:30 Uhr und umfasst das Spiel ab 20:30 Uhr, die Halbzeitanalyse sowie die Nachberichterstattung. TV-Experte ist Matthias Sammer, der selber Spieler und Trainer bei Borussia Dortmund war. dwi