Spanien bereitet sich im Montafon auf EM vor

Spanien bereitet sich im Montafon auf EM vor

Schruns-Tschagguns (dpa) - Spaniens Fußball-Nationalmannschaft bereitet sich auf die EM-Titelverteidigung erneut im österreichischen Montafon vor. Der Welt- und Europameister trainiert vom 22. bis 29. Mai wieder in Schruns-Tschagguns und bestreitet dabei auch Testspiele.

„Die Sensation ist perfekt“, sagte Manuel Bitschnau, der Geschäftsführer von Schruns-Tschagguns Tourismus. Die Verträge seien bereits unterschrieben. Die spanische Auswahl hatte sich 2010 vor der WM in Südafrika mehrere Tage lang auf dem Fußballplatz des Aktivpark Montafon vorbereitet. Angesichts der guten Bedingungen in Vorarlberg entschieden die Verantwortlichen, sich dort auch auf die EM in Polen und in der Ukraine vom 8. Juni bis 1. Juli einzustimmen. Das spanische Team bezieht auch wieder das selbe Quartier.

Zwei Testspiele während dieser Zeit stehen bereits fest. Am 26. Mai trifft „La Roja“ in St. Gallen in der Schweiz auf Serbien. Vier Tage später ist Südkorea an einem noch nicht festgelegten Ort der nächste Gegner. Titelverteidiger Spanien trifft in der EM-Gruppenphase in Danzig auf Italien, Irland und Kroatien.