1. Sport
  2. Fußball
  3. EM

Meinung: Belgien unter Druck

Meinung : Belgien unter Druck

Und nun, Herr Wilmots? Belgiens Trainer musste nach dem ernüchternden 0:2 gegen Italien die Schwächen vieler Spieler kommentieren, die im Drehbuch eines belgischen EM-Märchens als Heldenfiguren gezeichnet waren.

Mittelstürmer Romelu Lukaku? “Hatte nicht wirklich einen glücklichen Abend“, urteilte Marc Wilmots.

Auch der rechte Flügelmann Kevin De Bruyne blieb blass. "Ist er müde nach einer langen Saison? Vielleicht ist das so. Aber Kevin hat schon so viel für das Nationalteam getan, ich werde ihn jetzt nicht hinrichten", sagte der frühere Schalker Eurofighter Wilmots. Für die Belgier ist der Druck jetzt groß. Italiens Nationaltrainer Antonio Conte glaubt aber nicht, dass der Weltranglistenzweite früh scheitern wird. “Ich bin wirklich überzeugt, dass Belgien einen weiten Weg geht in diesem Turnier.“