1. Sport
  2. Fußball

EM der Frauen: Tönisvorsterin am drittmeisten online gesucht

Europameisterschaft : Deutscher EM-Kader: Tönisvorsterin am drittmeisten online gesucht

Die EM der Frauen steht vor der Türe. Wer ist eigentlich das Bekannteste Gesicht? Eine aus der Umgebung von Krefeld stammende Spielerin rangiert auf Platz drei.

Am Mittwoch beginnt die Fußball-Europameisterschaft der Frauen. Bereits zwei Tage später trifft die deutsche Auswahl auf Dänemark. Natürlich werden nicht nur Fußballfans so manches bekannte Gesicht auf dem TV-Bildschirm entdecken. Gewiss wird auch der eine oder andere mehr über die einzelnen Spielerinnen in Erfahrung bringen wollen. Die Vergleich.org-Redaktion hat ausgewertet, welche deutsche Spielerinnen am häufigsten online gesucht werden. Auf Platz drei mit dabei ist die Tönisvorsterin Lea Schüller. Die Mittelfeldspielerin und Stürmerin kommt auf 14.540 Online-Suchanfragen pro Monat. Auf dem ersten Platz rangiert die Dannenbergerin Almuth Schult mit 92.360 Online-Suchanfragen. https://www.vergleich.org/fussball/?nocache#Zum_Start_der_Frauen_Fussball_EM_Almuth_Schult_ist_meistgesuchte_deutsche_Spielerin

(red)