Lazio Rom: Ein letztes Mal großes Kino für Klose

Lazio Rom: Ein letztes Mal großes Kino für Klose

Miroslav Klose will mit Lazio Rom in den Play-offs zur Champions League die Hürde Leverkusen nehmen. Es geht um viel Geld - und ein letztes Abenteuer für den 37-Jährigen.

Düsseldorf. Es ist ruhiger um ihn geworden, aber stören wird ihn das nicht. Mit seinen 37 Jahren muss Miroslav Klose nicht mehr jeder Schlagzeile hinterherrennen. Das hat er ohnehin nie gemacht. „Bleib bei Dir und höre nicht auf den Mist, den andere über dich sagen“ — das ist Kloses Motto. Der Fußball-Weltmeister ist damit ziemlich gut gefahren. In einer Zeit, in der Fußball-Profis immer jünger werden und die Karriere auch zunehmend früher vorbei ist, ist Klose ohnehin eine echte Rarität.